Lazy Pump Repair Kit Max Flow - Schlauch, Abklemmer und Clips für Wings und Kites ab 2019

10,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: o10ITM14413
Produktinformationen "Lazy Pump Repair Kit Max Flow - Schlauch, Abklemmer und Clips für Wings und Kites ab 2019"
Schlauch mit Abklemmer und Clips für Kites und Wings von Duotone. Zum Auswechseln von schadhaften Verbindung von Strut zu Leading Edge (Quertube zu Fronttube).

Lieferung: Ein Paar Schlauch mit Clips plus Clips

Tipp: Zum Abmachen der Clips mit Messer oder flachem Schraubendreher hinter die Clip-Verankerungen fahren, aber (ACHTUNG) dringend Pappe oder Handtuch hinter den Clip legen um eine Beschädigung des Kites oder Wings zu vermeiden. Zum Aufstecken des Schlauches kann Spucke in die Öffnung des Schlauchs gemacht werden. Zum Zusammendrücken kann eine Wasserpumpenzange (kleine Rohrzange) verwendet werden.

Sonstiges

NKB DT Moulded Chicken Dick - Duotone oder North Chicken Dig - Chicken Pin - Chickendick Donkey Dick
Jahrgang / Farbe: LARGE 2023 und abwärtskompatibel - grau / passend für alle Jahrgänge (large - freestyle)
Sicherungsstift (Chickendick) als Ersatz für Duotone und North Bars 5th Element, Trust Bars, Click Bars und North Quad Control Bars. Der Tausch ist einfach und wird ein Fin-Key (3/32 Zoll) benötigt. Dieser Fin-Key war normal beim Chickenloop-Kit dabei. Der Fin-Key kann auch bei uns erworben werden. Gegen Zusendung der Bar und einer geringen Gebühr übernehmen wir auf Anfrage gerne den Tausch. Der "2023er Duotone - abwärtskompatibel (small oder large)" passt auf die älteren Bars von North und Duotone, bzw. kann alternativ zu dem schräg gebogenen verwendet werden! Übrigens: Der Name Chickendick ist fast so alt wie das Kitesurfen selbst. Die kleine Geschichte dazu: Kurz vor der Jahrtausendwende etwa um die Jahre 1998 oder 1999 waren Kiter noch richtige Extremsportler. Man hatte eine Lenkstange (Bar) in der Hand und fuhr ohne Trapez. Man konnte da natürlich auch nicht depowern. Dann gab es um den Millenniumwechsel für die Weicheier und Mädels (Chicken !!!)) einen Loop, welcher so von der "harten Fraktion" Chickenloop genannt wurde. Es konnte also mit einem normalen Trapez fürs Windsurfen Armkraft gespart werden. Damit man sich dann nicht aus Versehen aushängt, musste man den Loop (früher auch Trapeztampen) sichern, mit einem Chicken-Dick (!!!). Früher konnte man sich übrigens bei zu viel Zug nur schwer vom Kite oder dem Loop trennen und es musste noch eine Schnelltrennung (Quickrelease) erfunden werden. Etwa gegen 2002 gab es Modelle mit Kletts, erst später robustere und zuverlässigere Modelle, die wir heute verwenden. Einige Hersteller nennen heute den Chickendick (auch Donkey-Dick oder Chicken Pin genannt) gemäßigt Chicken-Dig, was aber überhaupt nichts mit Graben zu tun hat, sondern nur eine ähnliche Schreibweise zur ähnlichen Aussprache des Originals bietet. 

Varianten ab 9,50 €*
9,90 €*
Tipp
Duotone Double Handpump 2.1 - Kitepumpe Wingpumpe Large blau / petrol (wie ehemals North)
Größe: L - Large
Super Mega robuste Pumpe, Langhals-Doppelhubpumpe mit Aluschaft zum Kitesurfen, für Wings, für Boote, Luftmatratzen und zum Snowkiten. Die Pumpe kommt mit Schlauch und Pump-Leash, fertig zum Benutzen. Man kann von Einfach- auf Doppelhub umschalten mittels Hebel. Duotone hat ihre Hausaufgaben gemacht! Schräge Fußabsätze, dicker Griff und Ventil für schwache Pumper (wahlweise nur Drücken möglich). Mit Namensfeld zur Beschriftung. Passt für nahezu alle Kites auf dem Markt. BESTES PREISLEISTUNGSVERHÄLTNIS bei Pumpen für Kites. ACHTUNG: Es gibt normale Längen/Höhen (hier verkauft) und die XL Pumpe mit mehr Volumen (nur für große Menschen geeignet und nur für sehr große Kites empfohlen!).

44,50 €*